26.10.2014 – Germering

Diese Tour begann mit einem klassischen Programmfehler, der bei Verwaltungssystemen wie unserer Tourenanmeldung nicht selten ist – dem Fehler 31 (das Problem ist VOR dem Rechner). Als wir die Liste gecheckt haben, sahen wir 26 Anmeldungen und haben erfreut allen zugesagt. Erst danach stellten wir bei einem Blick weiter unten in die Zusammenfassung fest, dass beinahe jeder Teilnehmer in Begleitung kommen würde. So starteten wir am Treffpunkt mit der größten Gruppe, die uns je begleitet hat – 50 Menschen und 30 Hunde. Zumindest hatte Petrus Wort gehalten und uns traumhaft sonniges Herbstwetter beschehrt. Was zuerst wie ein Fehler aussah, entpuppte sich jedoch schnell als harmonische Gemeinschaft. Gut gelaunte Erwachsene, fröhliche, abenteuerlustige Kids und auch die Fellnasen hatten sich schnell zusammengerauft, nachdem ein paar Rüden ihre Meinung gleich auf den ersten Metern ausdiskutiert hatten.

Auf dem Weg durch den bunten Laubwald und über bereits abgeerntete Felder war Herbst-Sonntags-Genuss pur angesagt – worunter natürlich jeder etwas anderes verstand. Für die einen waren es nette Gespräche und der Blick über die weitläufige Landschaft, für die Kids die Entdeckung eines Baumstumpfriesen, aus dem ein Tron mit Krone geschnitzt worden war, manche Fellnasen ließen sich ein Bad im Waldweiher nicht nehmen und für eine kleine, nur anfangs weiße Hundedame war die „Fangopackung“ im Acker das Größte. Sogar ein Kinderwagenfahrer hat offroad tapfer mitgehalten. Dank eines ortskundigen Teilnehmers haben wir unterwegs die Tour dann noch um eine reizvolle Schleife erweitert. Pünktlich mit unserem Eintreffen zurück am Parkplatz ging die Sonne glutrot unter.

Stärkung gab es dann bei der Abschlusseinkehr mit gutem Essen und perfektem Service. Da kehrte sogar am Kindertisch bald Ruhe ein – bei den Hunden unter den Tischen war die Zufriedenheit sowieso offensichtlich.

Ach – ist das (HuWa)Leben schön!

Ein Gedanke zu “26.10.2014 – Germering

  1. Danke für die wunderschönen Fotos vom Germeringer Ausflug.
    War krank und konnte leider nicht dabeisein. Habe so an Eurem Ausflug irgendwie auch teilnehmen dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.