Die Sache mit den Gästen …

Aus gegebenem Anlass möchten wir nochmal auf eine Regel bei der Tourenanmeldung aufmerksam machen:

Ihr könnt ja immer Gäste mitbringen zu einer Tour – zweibeinige und vierbeinige. Wenn ihr also Freunde mitnehmen möchtet, kein Problem, meldet sie als Gäste mit an. Auch nicht eigene Hunde können mitlaufen, sie sind dann eure temporären Gasthunde. Was aber nicht geht, ist, dass ihr Menschen mit Hunden als Gäste mitbringt und als solche anmeldet. Hundebesitzer mit Hund müssen sich bitte selber registrieren und anmelden – auch wenn sie nur zu Besuch bei euch sind oder sich das ganze einmal anschauen möchten! Man kann sich ja jederzeit wieder abmelden aus unserem Verteiler, eine kurze mail reicht dazu.

Wir bitten alle Teilnehmer, dies zu beachten. Danke.

Ein Gedanke zu “Die Sache mit den Gästen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.